Jump!

Diesen Sommer ist scheinbar Jumper-Zeit. Überall in den Blogs und auf Instagram hüpfen die Kids in den Einteilern herum.
Als mich eine Freundin fragte, was wir aus ihrem schönen Siirii in the Swing Stoff in Mint von Paapii machen könnten, wußte ich:
das wird auch ein Jumper!

floret_jumper1

 

Und schon ging die Suche nach dem passenden Schnitt los. Gar nicht so einfach, wenn man schon ein fertiges Bild im Kopf hat. 😕
Kurze Beine. Etwas pumpig vielleicht. Ohne Ärmel bitte. Höchstens Spaghettiträger.
Ach und ein Tick Mädchen darf es auch noch sein.

Tja. Da saß ich dann diverse Abende vor meinem Rechner und googlete vermutlich falsch. Und fand einfach nichts, was zu meinem Bild passte.

 

floret_jumper2

 

Wie immer, kurz nachdem man aufgibt, liegt die Idee dann plötzlich herrenlos auf der Straße herum und wartet nur darauf, von Dir aufgehoben zu werden.

In meinem Fall hieß die Straße Instagram. Und ich habe mich sofort verliebt, als ich diesen Einteilhüpfer sah!
[leider kann ich das Foto nicht mehr finden, sonst hätte ich es verlinkt.]
Danach dauerte es keine 5 Minuten und der Schnitt lag im virtuellen Warenkorb.

 

floret_jumper3

 

Bei diesem zuckersüßen eBook von Din.Din Handmade handelt es sich eigentlich um ein Kleidchen – der Jumper ist optional.
Ein Din.Din äh Win-Win quasi. ;)

Der Anzug hat kein Vorne und kein Hinten, sondern kann beidseitig getragen werden. 😊
Ich habe beide Seiten auf Brusthöhe geteilt, um den vorhandenen Kombistoff mit zu verarbeiten.

Sicher ist es auch schön die Seiten unterschiedlich zu gestalten und beim Tragen einfach abzuwechseln. 😁

 

floret_jumper4

 

Fertig genäht sah das Teilchen schon niedlich aus. Angezogen bekommt man direkt Zahnschmerzen. 😍

Natürlich musste das Teil direkt beim draußen Toben getestet werden.
Einzig die Mama war am Ende nicht ganz so glücklich darüber, dass der neue Lieblingsjumper komplett eingesaut wurde. 😂

 

floret_jumper5

 

Schnitt: Floret | DinDin Handmade // Haarband | Kreativlabor Berlin

Stoff: Siirii in the Swing | Paapii // Spotty Dots | Paapii

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.