Zwergenkapuzenpullis

Nachdem ich euch kürzlich meinen Nummer Eins Schnitt aus dem ersten Klimperklein Buch gezeigt habe – den Babyanzug, dachte ich, ich zeig euch noch einen weiteren Lieblingsschnitt daraus: den Raglanpulli.

Egal ob mit Kapuze oder ohne, mit langen oder kurzen Ärmeln, mit Knopfleiste für die meckernden Knirpse oder sogar als Jacke! Eigentlich unglaublich was man mit so einem Schnitt alles machen kann.

simplyboats_hoodie

Ich komm an so einer Kapuze ja nur ganz schwer vorbei. Zum einen liebe ich Kapuzenpullis einfach abgöttisch! Zum anderen finde ich sie für Kinder super praktisch, weil man die Kapuze als kurzen Mützenersatz auch mal eben schnell über den Kopf gezogen hat. Und nicht erst noch ne Mütze suchen muss.  Tja und wenn es dann auch noch spitze Kapuzen sind und die Minimenschen damit wie niedliche Zwerge aussehen, kann ich leider überhaupt nicht anders und muss einfach eine dran nähen. 😁

blaetter_hoodie

Wenn allerdings ohne Mütze gewünscht ist, komme ich nicht drumherum wenigstens ne kleine Knopfleiste mit einzubauen. Bei Raglanschnitten bietet sich das in einer der vorderen Ärmelnähten an und ist auch super einfach umzusetzen. Eine kleine Knopfleiste sieht nicht nur schön aus sondern macht das Anziehen selbst beim größten kleinen Dickkopf um einiges leichter.

So einen Pullover hab ich euch schon mal bei Instagram gezeigt:

Wikinger Raglanshirt – für Dickköpfe mit Knopfleiste 😊

A post shared by Frl. Kunterschwarz (@frl.kunterschwarz) on

 

Ganz ohne jeglichen SchnickSchnack ist der Pulli allerdings super schnell genäht. Sogar so schnell, dass der Patenzwerg bei Laune bleibt, wenn wir ihn gemeinsam nähen. Er möchte mir dabei immer so gerne helfen und darf dann die Stecknadeln heraus ziehen, während ich nähe. Es ist SO niedlich! ❤

Vielleicht gibt’s demnächst mal ein Foto vom kleinen Helferlein in Aktion. Wir haben da nämlich noch ein geheimes Projekt vor uns. Aber PSSSSST! 😊

Schnitt: Raglanpulli | Klimperklein [Buch: Nähen mit Jersey – Kinderleicht!]
Stoffe: SimplyBoats von HambugerLiebe | Blätter von byGraziela
Linkparty: Kiddikram | Made4Boys

2 Gedanken zu „Zwergenkapuzenpullis

    1. Hallo Tina,

      vielen lieben Dank!
      Ja, ich finde es auch super, dass der Patenzwerg so gerne beim Nähen hilft.
      Mal sehen wie lange das noch so ist. ;)

      Ich schick Dir liebe Grüße zurück,
      Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.