Regenbogen-Rompee

Auch wenn der Name Kunterschwarz es  nicht zwingend vermuten lässt, so hab ich neben Schwarz ja doch noch eine kleine Schwäche für Buntes. Zumindest was die Mini-Klamöttchen angeht. 😊

Am allermeisten haben es mir derzeit Blockstreifen angetan. Knallbunt am besten. Und richtig breit! Als ich bei byGraziela die Regenbogen-Streifen sah, musste ich leider direkt zuschlagen. Die sind aber auch schön! 😍

Ohne Pink, Rosa und Lila dürften sie auch unumstritten jungstauglich sein. Ich seh das ja eher nicht so eng.. Nur weil ein Zweijähriger mal Rosa gut findet, hat das keine Auswirkungen auf sein späteres Sexualleben, wie manch einer meint. 🙄
Unfassbar wie verbohrt einige Menschen noch sind. Bei Mädchen ist es ja nicht ganz so ‚tragisch‘.. allerdings findet man da auch eher selten etwas ohne ‚Rosa-Lila-Glitzer‘ in den Läden. Das ist ja leider überhaupt nicht mein Ding – und das, obwohl ich es lediglich verschenke. Ein Grund mehr zu Nähen!

Alle Farben sind für alle da! Und jeder sollte einfach die Farben tragen dürfen, die er mag. ❤

Zurück zum Thema: Genäht habe ich einen Einteiler mit extra langen Bündchen und einer Wickelöffnung im Schritt. Da ich mich nicht entscheiden konnte, welchen Stoff ich für die Kapuze kombinieren soll, habe ich sie einfach weggelassen. 😅

Von meinen bunten Druckknöpfen waren noch genau zwei blaue, zwei grüne und ein gelber übrig. Na, wenn das kein Schicksal war. Seltsamerweise waren für die 5 Knöpfe aber nur noch männliche Knopfteile übrig. Von den weiblichen Gegenstücken hab ich immer zu wenig. Wie kommt das denn bitte?! Geht es noch wem da draußen so?

Dafür klappt das mit dem Absteppen – dank neuer Nähmaschine – um einiges besser. Und inzwischen mag ich auch die Zwillingsnadel sehr gerne. Allerdings hab ich nur selten die Geduld Muse dazu. Schnell fertig sein ist mir oftmals eben doch lieber. *chrchr* So kann ich mir dann auch wenigstens noch eine Weile lang einreden, dass ich keine Coverlock brauche. 😂

Leider spielt aktuell das Wetter und damit auch das Licht nicht ganz so mit, was das Fotografieren angeht. Da müsst ihr jetzt leider durch. 😞

Irgendwann mach ich auch sicher nochmal Fotos von meinem Faultier-Pulli. Oder den Mini-Tuniken. Oder von den 4 oder 5 Pullovern, die ich dem Lieblingsmensch genäht hab. Oder oder oder..

Schnitt: Romp*ee | NipNaps
StoffeRegenbogen-Blockstreifen | byGraziela
SonstigesJersey Druckknöpfe | Snaply
Linkparties: Kiddikram, Made4BOYS, AfterWorkSewing

2 Gedanken zu „Regenbogen-Rompee

Kommentarfunktion geschlossen