Ein Häschen fürs Lieblingsmädchen

Kennt ihr Louise und Fiete schon? 😍
Das sind zwei niedliche Hasen, die es jeweils auf einem Stoffrapport bei Alles für Selbermacher gibt.

Als ich das Louise-Stöffchen aus dem Paket fischte, wollte ich daraus unbedingt eine Little Onion für das Lieblingsmädchen  nähen! Der Schnitt ist von der lieben Anna und ich habe ihn erst kürzlich bei ihr gewonnen. 😊


Der Kombistoff dazu war schnell gefunden. Die Kuller stammen noch aus einem meiner Glückspakete vom Stoffonkel und passen einfach super dazu! Leider musste ich dann feststellen, dass sie für den Schnitt nicht ganz ausreichen. 😭
Wieso wachsen die Zwerge auch so schnell? Hmpf!

Also habe ich erstmal die virtuelle Kiste mit Schnittmustern durchwühlt.. und dann fiel mir der tolle Cardigan, ebenfalls von Anna, in die Hände. Dann muss es eben der sein!
Die CuddleMe ist super schnell zugeschnitten und auch genäht. Das geht mal eben fix nach der Arbeit. Und sie sieht so niedlich an der Maus aus!

 

Vor Kurzem habe ich angefangen Schleifchen nach dem Tutorial von Missichen zu nähen, einfach um den Stoffresteberg etwas zu minimieren. Die Stoffreste werden jetzt natürlich weniger, aber dafür wächst der Schleifenberg jetzt rapide. 🙈 Ich komme einfach nie dazu, sie irgendwo anzunähen.
Der Patenzwerg würde sich vermutlich auch bedanken, wenn an seinen Sachen plötzlich niedliche Dinge rumbaumeln. 🙄 Und meins ist das ja leider auch nicht so..

Also hab ich hier direkt mal die Gelegenheit genutzt und eine Schleife an das Jäckchen genäht. Hach! Ich mag das sehr – obwohl ich sonst nicht so auf Tüddelkram stehe. 😄 Das Lieblingsmädchen hat sich jedenfalls gefreut und wollte die CuddleMe auch gar nicht mehr ausziehen.
Bestes Kompliment! 😊❤️

Das Panel durfte ich für Alles für Selbermacher zur Probe nähen. Habt vielen lieben Dank dafür! 😘

Schnitt: CuddleMe von Schaumzucker | Haarband Freebie von Dawanda
Stoffe: Louisa von Alles für Selbermacher | Kuller peach rose vom Stoffonkel
Linkparty: Kiddikram | Made4Girls | Kostenlose Schnittmuster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.